Bisher ist der Herbst noch nicht so verlaufen, wie ich ihn mir vorgestellt habe. Der Herbst ist meine Jahreszeit. Eine schönere Jahreszeit gibt es gar nicht. Doch im Moment zeigt er sich nicht von seiner besten Seite. Erst geht mein treues MacBook kaputt und dann sind mir noch so einige doofe Sachen passiert. Ich bin gespannt was als nächstes kommt. Der Herbst hat gerade erst begonnen und ich habe jetzt schon so viele Pleiten erlebt. Zur Zeit sehe ich für den Herbst einfach nur noch rot. Zwar habe ich nächsten Monat Geburtstag, aber ich weiß nicht, ob man das als… View Post

Das Leben besteht voller Erlebnisse. Besondere Ereignisse prägen uns. Sie lassen uns wachsen. Manche Momente verlaufen positiv. Sie bescheren uns Glück und Freude. Es gibt jedoch auch noch die andere Seite. Die sogenannten Rückschläge. Auch Rückschläge formen unseren Charakter. Sie gehören genauso dazu, wie positive Erlebnisse. Sie sind einfach ein großer Bestandteil unseres Lebens. Sie entstehen übrigens immer dann, wenn man sich etwas getraut hat. Wenn man selbstbewusst etwas Neues versucht hat. Wenn man aus seiner Komfortzone gestiegen ist. Sowas muss passieren. Anders können wir uns gar nicht entwickeln.  Umgang mit Rückschlägen Die Frage, die wir uns oft stellen, wie… View Post

Es ist der erste September. Der Herbst steht schon ganz dicht vor der Tür. Meteorologischer Anfang ist tatsächlich heute, aber der astronomische Anfang ist erst Mitte bzw. Ende September. Irgendwie konnte ich es die ganze Zeit schon kaum erwarten. Ich mag den Herbst. Besonders die schönen Farben, die sofort an die Jahreszeit erinnern. Aktuell ist bordeauxrot ein absoluter Favorit bei allen Designern. Schuhe in dieser Farbe dürfen kommende Saison auf keinen Fall fehlen.  Wie kombiniere ich Schuhe in bordeauxrot? Bordeaux lässt sich genauso gut kombinieren wie schwarz. Der dunkle Rotton ist jedoch um einiges spannender. Die Farbe passt perfekt zu… View Post

In meinem letzten Outfitpost habe ich euch schon etwas über Träume erzählt. Wie man seinen Lebenstraum findet bzw. wie man ein erfülltes Leben führt. Dieser ganze Prozess findet mehr oder weniger im eigenen Kopf statt. Doch wie setzt man diese besagten Träume nun um? Wie lebt man denn nun ein erfülltes Leben? Wie soll man nun handeln, wenn man seinen Lebensweg im Kopf gefunden hat? Träume wahr werden lassen Was wäre wenn? Diese Frage solltet ihr euch endlich aus dem Kopf streichen. Zwar ist positiv denken der erste Schritt zur Besserung, aber keinesfalls sollte man mit seinen Gedanken auf einer… View Post

Off Shoulder Tops waren schon eine ganze Zeit lang der letzte Schrei. Im April fingen schon die ersten Mädchen an, die besagten Tops zu tragen. Die Kleidungsstücke sind nicht wirklich aufgefallen. Man hatte sie einfach als Basic-Teil abgestempelt. Manche It-Pieces stechen eben sofort ins Auge, andere dagegen nicht und sie sind trotzdem unsere Lieblingsstücke. Sie sind dezent und sie begeistern uns trotzdem. Ein Detail fällt uns da allerdings doch ins Auge. Die Rüschendetails. Bei den aktuellen Off Shoulder Tops, die momentan in den Shops zu kaufen sind, ist dieses Detail überall zu sehen.  Hier werden die zwei besten Trends des… View Post

„Ein Leben ohne Träume ist wie ein Garten ohne Blumen.“ Als wir in Berlin waren, entdeckte ich meine neue Leidenschaft für Kleider. Kleider mit Blumenprint. Allgemein finde ich Kleider mittlerweile richtig toll. Ihr müsst wissen, dass ich früher eher eine Leidenschaft für Jungsklamotten besaß. Kleider geben der Trägerin ein Gefühl von Weiblichkeit. Ein schönes Kleid lässt uns träumen. Darin können wir so richtig Mädchen sein. Welches Mädchen träumt nicht von einem wunderschönen Kleid, einem Märchenprinzen und einem Schloss? Als ob… Ein Leben ohne Träume… und Blumen Unvorstellbar? Ja. Für mich auf jeden Fall. Die meisten stellen sich ihr Leben nicht… View Post

„Tessa, unsere Entscheidung muss endgültig sein und das können wir nicht einfach spontan entscheiden. Wir müssen gut abwägen. Müssen uns über alle Sachen im Klaren sein. Das Negative darf nicht überwiegen. Wir müssen uns ganz sicher sein.“ „Ja ich weiß doch. Ich würde einfach nur gern wissen wollen, was im nächsten Jahr sein wird. Die Ungewissheit macht mich fertig. Dieser Überraschungsfaktor ist schrecklich. Wie soll ich denn was planen können, wenn ich nicht mal weiß, dass ich es nächstes Jahr auch wirklich umsetzen kann? Torsten, ich weiß, dass du erst mal abwarten möchtest, aber ich weiß nicht, wie lange ich… View Post