FlightRight-Fliegen-Travel-positiv bleiben-Urlaub-Vacation-Rechte-schief laufen-Swanted

Wie du positiv bleibst, wenn gerade alles schief läuft

Da standen wir nun. Draußen vor dem Flughafen. Es war schon Nacht. Alles war dunkel. Wir wussten wirklich nicht wohin wir noch gehen sollten. Die Verzweiflung kam langsam hoch. Das konnte doch alles wirklich nicht wahr sein. Allgemeine Infos zur derzeitigen Lage: Wir waren mitten in unserem Sabbatical. Eigentlich hatte es gerade angefangen, aber die Zeit stand. Sie stand total still. Ich hatte schon keine Lust mehr. Denn: Die Mitarbeiter der Airline streikten. Alle Flüge sind ausgefallen. Alle. Wir sind 500km gefahren, wollten von Frankfurt mit dem Flieger Richtung Lima und dann - Nichts. Die Vorfreude war wohl einfach zu groß. Naja... und dann standen wir dort. Wussten nicht mehr wohin. Wie konnten wir da noch positiv bleiben?

FlightRight-Fliegen-Travel-positiv bleiben-Urlaub-Vacation-Rechte-schief laufen-Swanted

Positiv denken

Dort standen wir nun. Kein Plan, was wir tun sollten. Was sollten wir machen? Wir hatten ein Sabbatical geplant und schon der Anfang war zum Scheitern verurteilt. Wie kann man nun davon ausgehen, dass der Rest unserer Reise funktionieren wird? Ich meine - wir hatten doch eigentlich gar keine andere Wahl, als schlechte Laune zu haben und alles negativ zu sehen. Jedoch trat genau das Gegenteil ein. Wir lachten. Wir standen im Regen und lachten einfach los. Ist das etwa Schicksal? Es stellte uns jedenfalls auf eine harte Probe. Jedoch nahmen wir es dankend an und machten unsere Version daraus. Wir schrieben die Geschichte einfach um, indem wir positiv waren. Wir machten es zu unserer Geschichte.

Wir nahmen die Situation hin. Positiv denken. Das war unser Motto.

Wir hatten für alles eine Lösung. Nachdem wir mit dem Lachen fertig waren, gingen wir wieder ins Terminal und schmiedeten Pläne. Wir hatten schließlich nun genug Zeit uns Gedanken zu machen. Erstmal versuchten wir über FlightRight wieder ein wenig Geld in unsere Kasse zu bekommen, schließlich waren unsere Flüge ausgefallen und die setzen sich nun mal für solche Fälle ein. Anschließend buchten wir einfach neue Flüge und hofften, dass diese uns dieses Mal an unseren Traumort bringen würden. Und dann? Redeten wir. Die ganze Nacht. Wir genossen unsere Zeit am Flughafen sehr. Ungewöhnlich, aber wahr. Wir dachten einfach positiv. Das ist alles - und es hat funktioniert.

FlightRight-Fliegen-Travel-positiv bleiben-Urlaub-Vacation-Rechte-schief laufen-Swanted

FlightRight-Fliegen-Travel-positiv bleiben-Urlaub-Vacation-Rechte-schief laufen-Swanted

FlightRight-Fliegen-Travel-positiv bleiben-Urlaub-Vacation-Rechte-schief laufen-Swanted

Wie geht ihr mit solchen Situationen um?

Follow us

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.