weiß im winter-fashion-style-white-swanted-magazine-kleidung

Weiß im Winter tragen? So geht’s!

Normalerweise ist Weiß die optimale Sommerfarbe. Jedoch ist das noch lange kein Grund, weiße Teile im Winter im Kleiderschrank zu lassen. Wir zeigen euch, wie ihr eure -Kleidung in Weiß- im Winter tragen könnt!

weiß im winter-fashion-style-white-swanted-magazine-kleidung

Photo by Sylvie Tittel on Unsplash

Man munkelt, dass man Weiß nicht zu blasser Haut tragen kann. Allerdings können wir mit absoluter Sicherheit sagen, dass man Weiß auch im Winter prima tragen kann. Jedoch sollte man hier auf die Qualität der Kleidung achten. Die weißen Kleidungsstücke können nämlich bei schlechter Verarbeitung schnell billig aussehen. Im Sommer tragen wir die weißen Teile ganz schlicht. Im Winter kombinieren wir die Sachen allerdings mit wintertauglicher Kleidung. Ganz nach dem Motto: Loving the layering!

Weiß im All-Over-Look

Schon seit einiger Zeit setzen die Streetstyle-Stars auf weiße All-Over-Looks. Dabei wird nicht nur ein Teil im unschuldigen Weiß getragen, sondern wirklich alles von Kopf bis Fuß. Ein All-in-White-Look wirkt elegant und modern. Besonders stilvoll wird es, wenn man einen Strickpullover mit einer Marlene-Hose kombiniert.

Weiße Jacke

Auch die liebe Michi Brandl von WANT Shoes weiß, wie stylish weiße Jacken aussehen können. Dementsprechend hat sie eine weiße Puffer Jacke, weiße Ugly-Sneaker und einen weißen Strickpullover zu einer karierten, schwarzen Hose kombiniert. Ein super schöner Look wie wir finden!

Weiße Jeans

Die Kalifornierin Julie Sariñana von sincerelyjules ist bekannt für ihre lässigen Styles. Sie greift am liebsten zu einer Destroyed-Jeans -in diesem Fall in Weiß- und einem Oversize-Pullover und kombiniert diese beiden Pieces mit karierten Stiefeletten von Monse.

Weiß und Strick

Was hält uns im Winter am besten warm? Richtig! Strick. Deswegen dürfen im Winter weiße Stricksachen in unserem Kleiderschrank nicht fehlen. Sommerkleider kann man übrigens auch wintertauglich machen, indem man ganz einfach dazu einen groben Strickpullover oder einen Cardigan kombiniert.

Follow us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.