Trend: Pastelltöne im Frühjahr

Nun war der kalendarische Frühlingsanfang. Es ist also Zeit den Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen. Die dicken Pullover gehören eingemottet. Wir sollten nun alle für einen Wechsel bereit sein. Dunkle Rollkragenpullover tauschen wir ab sofort gegen helle Blusen ein. Im letzten Post haben wir euch schon ein Outfit mit dem Trend, den wir in diesem Post ein wenig vorstellen wollen, gezeigt. Wisst ihr um welchen Trend es sich handelt? Richtig, Pastelltöne!

Appetitliche Pastelltöne

Pastelltöne sind Frühlingsfarben. Das kann man glaube ich nicht abstreiten. Man kann sie als zarte Farben mit einem hohen Weißanteil bezeichnen. Irgendwie erinnern die Pastelltöne an leckeres Sorbet Eis, oder? Im Frühjahr kramen wir also diese luftigen Farben wieder aus unserem Schrank. Falls ihr jedoch noch keine zarten Farben im Kleiderschrank habt, ist es höchste Zeit shoppen zu gehen.

Wie kombiniert man die zarten Farben?

Auf verschiedenen Laufstegen konnte man nun gut erkennen, dass All-Over-Pastell-Looks immer gehen.  Kombiniert man ein Oberteil in Pastell mit einer Hose in Pastell, ist es der perfekte Frühlingslook. Zudem wirkt der All-Over-Look sehr elegant und schick.

Pastell passt außerdem perfekt zu Weiß. Man kann nichts verkehrt machen, wenn man eine rosa Bluse oder ein hellblaues Hemd zu einer weißen Hose kombiniert.

Pastell sorgt eher für feine Akzente. Deswegen passen Pastelltöne auch perfekt zu Grau, Beige oder Nudetönen.

SHOP 'Pastell'

CLOTHES

 

SHOES

 

OTHER STUFF

 

Wie findet ihr den Farbtrend?

Follow us

Related Post

4 thoughts on “Trend: Pastelltöne im Frühjahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.