voluminöse Wimpern-Lashes-Auge-Eye-Swanted-Magazine-Beauty-Wimpernpflege

Tipps für lange und voluminöse Wimpern

Viele Frauen leiden unter zu kurzen und brüchigen Wimpern. Eine schlechte Mascara, mangelnde Reinigung oder der ruppige Umgang mit einer Wimpernzange können die möglichen Gründe für kurze Wimpern sein. Deswegen geben wir euch nun ein paar Tipps, wie ihr gesunde und voluminöse Wimpern bekommt!

voluminöse Wimpern-Lashes-Auge-Eye-Swanted-Magazine-Beauty-Wimpernpflege

Photo by Lisa Fotios from Pexels

Reinigen der Augen

Eine vorsichtige Reinigung der Augen ist sehr wichtig, da beim Reiben der Augen immer wieder Wimpern abbrechen können. Um dies zu vermeiden, sollte man am besten einen Augen-Make-up Entferner auf Ölbasis verwenden. Durch das Öl "schmilzt" die Mascara, sodass man sie dann anschließend sanft von den Wimpern wischen kann.

Feuchtigkeit für die Wimpern

Die Wimpern werden mit zu wenig Feuchtigkeit versorgt, das führt zu kurzen und "ausgefransten" Wimpern. Rizinus-, Kokos- oder Olivenöl sind Wundermittel und versorgen die Wimpern mit genügend Feuchtigkeit und lassen sie glänzen. Man kann auch etwas Conditioner auf die Wimpern geben, das hat den gleich Effekt. Für kräftige und gesunde Wimpern.

Wimpernserum

Mittlerweile gibt es unzählige Wimpernseren auf dem Markt. Und auch viele von denen sorgen für dichtere und längere Wimpern, da die darin enthaltenen Wirkstoffe die Haarfolikel aktivieren, wodurch die Wachstumsphase der Wimpern verlängert wird. So können sie fleißig nebeneinander wachsen und fallen dadurch auch wesentlich langsamer aus. Für lange und voluminöse Wimpern!

Wimpernlifting

Bei einem Wimpernlifting werden die feinen Wimpern mit Hilfe eines Gelkissens und einer dazugehörigen Lotion nach oben gebogen. Der durch die Lotionen in Gang gebracht werdende chemische Prozess sorgt dafür, dass die Wimpern diese Form behalten. Das Ergebnis hält bis zu acht Wochen und kostet in Kosmetikstudios zwischen 30 und 80 Euro. So kann man auf eine Wimpernzange verzichten.

Für lange und voluminöse Wimpern:

Follow us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.