daisy pumps-shoes-schuhe-fashion-swanted-magazine-pumps

Pumps: Was macht den Daisy Cut so besonders?

Angefangen mit Céline haben sich die Pumps mit dem Daisy Cut sofort in unsere Herzen katapultiert. Dabei erinnert uns der Schuh nicht nur an eine unserer Lieblingsfiguren Daisy Duck. Die Pumps lassen uns auch ein wenig an unseren tiefsten Kindheitstraum denken: Die perfekte Prima-Ballerina. Die klassischen Pumps bekommen für das neue Jahr ein kleines, aber feines Style-Update!

daisy pumps-shoes-schuhe-fashion-swanted-magazine-pumps

Picture via www.pexels.com

Mit Ecken und Kanten

Angefangen mit dem goldenen Ballerina Heel aus softem Leder von Céline, hat der Schuh uns mittlerweile komplett unter Kontrolle. Dabei sind die Pumps nicht nur ein kleiner Hype. Mittlerweile sind sie ein wahrer Klassiker. Im neuen Jahr bekommen sie jedoch ein kleines Style-Update. Der runde Spann wird abgelöst, stattdessen läuft er nun leicht spitz zu. Diesen Spann nennt man Daisy Cut.

Wozu kann man die Pumps stylen?

Wir tragen den Schuh zur lockeren Jeans, zum luftigen Midirock  oder zur 3/4 langen Culottes.

Shoppe Pumps mit Daisy Cut:

Follow us
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.