Grau oder doch lieber schwarz?

Ich liebe Basics. Das sind wirklich so Sachen, wo ich froh bin, dass es sie gibt. Man kann sie immer tragen, passen zu jedem Anlass und können auch besonders aussehen. Bei diesem Outfit konnte ich mich nicht so richtig entscheiden, ob ich lieber grau oder doch lieber schwarz als Basic Grundlage nehme. Weiß, schwarz, grau sind so die grundlegenden Basic-Farben. Wenn es nach mir ginge, könnten Kleidungsstücke nur noch so eintönig sein. Ich brauche nämlich nicht viele Farben, um glücklich zu sein.

Grau oder lieber schwarz?

Bei meinem Outfit habe ich auf beides gesetzt. Das Shirt in einem tiefen schwarz und die Hose in grau. Wobei das Shirt einen tollen Nebeneffekt hat: Fransen. Ja…das Shirt hat Fransen. Keine kurzen Trottelchen, sondern schöne lange Stofffäden, die bei jedem Lauf hin und her schwingen. Bei jedem wippen, schaukeln, laufen, gehen, ja sogar beim Sitzen bewegen sich die Fransen. Ich mag es, weil es das Outfit irgendwie total aufpeppt. Wenn ich schon so “langweilige” Farben trage, dann muss wenigstens ein anderes Gimmick vorhanden sein. Dazu trage ich meine Adidas Superstars. Ich weiß, sie sind nicht mehr so im Trend, aber das heißt noch lange nicht, dass man sie nicht mehr anziehen darf. Jeder Trend hält sowieso gefühlt nur 2 Wochen und dann gibt es auch schon wieder einen neuen Hype. Also liebe Leute…Kleidet euch wie ihr wollt, mit den Sachen, die ihr toll findet.

image

image

image

Shop the look:

 

image

image

image

image

Shirt: H&M (gerade im Sale!!! 🙂 )

Hose: Only

Schuhe: Adidas

Was tragt ihr eigentlich am Liebsten? Eher bunt oder doch lieber schlicht?

Eure Swantje 

Follow us

Related Post

18 thoughts on “Grau oder doch lieber schwarz?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.