Rapid White Tooth Whitening Review

Hallo ihr, endlich Wochenende! Passend dazu habe ich für euch einen kleinen Erfahrungsbericht. Nach meinem letzten Versuch meine Zähne mit Kokosöl weißer zu machen, habe ich es nicht aufgegeben weiter nach geeigneten Sachen Ausschau zu halten. Letztens bin ich nämlich einfach so, nichtsahnend, durch Rossmann gegangen und habe doch tatsächlich ein neues Produkt entdeckt. Die Rapid White Tooth Whitening Bleaching Stripes. Jaaaaaaaaaa. Die habe ich natürlich sofort mitgenommen. Für knapp 15 Euro ging das völlig klar. Ich habe mir natürlich erstmal nicht so viel davon versprochen, weil mein letzter Versuch ja auch in die Hose ging. Desto überraschter war ich, als ich die Vorher-Nachher Bilder gesehen habe.

Kommen wir aber zuerst mal zu den Fakten. Rapid White Bleaching Stripes wurden klinisch getestet und sind komplett zahnschonend, weil in den Streifen kein Wasserstoffperoxid enthalten ist. Man putzt sich vor dem Auftragen der Streifen erstmal gründlich die Zähne. Dann hat man einen kleinen Aufheller, den man auf die Zähne reibt. Dabei sollte man aufpassen, dass man mit der Spucke den Aufheller nicht wieder von den Zähnen runterspült. Anschließend macht man die Tüte mit den Stripes auf und klebt sie auf die oberen und unteren Zähne (es sind immer zwei Stripes für oben und unten in einem Tütchen). Nun heißt es 5 Minuten warten und irgendwas anderes machen. Wenn die 5 Minuten rum sind, dann merkt man es auch ein wenig, weil die Stripes anfangen sich ganz leicht aufzulösen. Ist nicht extrem, aber sie bröckeln langsam ab. Danach: Mund ausspülen!! Das alles macht man dann 2 x täglich.

Bereits nach 5 Tagen (so wie bei mir) soll man eine Veränderung sehen. Nach einer Woche dann das maximale Ergebnis.

Meine Meinung:

Die Handhabung ist wirklich 1A. Der Aufheller und die Stripes lassen sich wirklich kinderleicht auf die Zähne auftragen. Auf den Zähnen schmecken die Stripes nach Minze, was den Vorgang sehr erleichtert. Beim ersten Aufragen habe ich mich etwas ungeschickt angestellt, sodass die Stripes beim mehrmaligen Berühren mit dem Zahnfleisch oder der Lippe anfingen kleben zu bleiben. Irgendwie habe ich es denn aber doch geschafft sie ordentlich raufzubekommen. Beim ersten Mal als ich das getestet habe musste ich feststellen, dass ich danach einen wirklich frischen Atem hatte. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass meine Zähne total rau waren, was sich ein wenig komisch angefühlt hat. Normalerweise habe ich bei solchen Sachen ja immer kein Durchhaltevermögen, aber ich wollte ja soooo unbedingt weißere Zähne bekommen. Ich muss auch gestehen, dass ich das ein Mal abends vergessen habe… Doch gerade deswegen bin ich noch ein wenig mehr überrascht von Rapid White. Ich will euch auch nicht länger auf die Folter spannen und euch mein Vorher-Nachher Bild zeigen.

Vorher:

Es sind leichte Verfärbungen zu sehen. Gerade an den oberen Rändern der Zähne.

IMG_7261

Nachher:

Meiner Meinung nach sind die Verfärbungen leicht zurückgegangen. Man sieht zwar keinen heftigen Unterschied, aber eine Verbesserung ist zu sehen.

IMG_7260

Fazit: Hätte ich das mit Rapid White wirklich komplett die ganze Woche durchgezogen, um das maximale Ergebnis zu erlangen, dann wäre es denke ich noch besser geworden. Aber dafür, dass das Produkt aus dem Drogeriemarkt stammt und „nur“ 15 Euro gekostet hat, kann man dazu einfach nichts sagen. Ich bin ehrlich gesagt positiv überrascht und sehe es als kleinen Hoffnungsschimmer für ein schönes Lächeln. Ich werde die nächsten Tage dieses Produkt definitiv ganz aufbrauchen und euch in meinem nächsten Post nochmal einen kleinen Satz dazu sagen, ob sich noch was getan hat.

So sieht das ganze aus:

IMG_7262

IMG_7263

IMG_7264

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Eure Swanted

Please follow me:

Related Post

Comments

  1. 10. April 2016 / 19:22

    Ach wie cool, ich suche auch gerade nach praktischen, schonenden und günstigen Methoden, die Zähne etwas aufzuhellen und werde mir das Produkt die Woche auf jeden Fall mal genauer anschauen – danke für diesen nützlichen Tipp!
    Liebst ♥
    Kati
    http://www.kationette.com

    View Comment
    • Swanted
      11. April 2016 / 7:48

      Jaaaa… Es ist zwar kein riesiger Unterschied, aber es ist wenigstens was zu sehen und das hat mich schon sehr glücklich gemacht 😉

      View Comment
      • 31. Januar 2017 / 16:42

        Nur es wird sicherlich nicht an die Ergebnisse eines professionellen Bleachings herankommen, oder? 🙂

        Beste Grüße!

        View Comment
        • Swanted
          1. Februar 2017 / 8:15

          Auf keinen Fall !
          Für den Preis lohnt es sich aber 😉

          View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.