Parisian Chic: A little Style Guide

Bonjour!

Was ist in der Mode typisch französisch? Richtig die Baskenmütze. Auch ich habe mir nun eine zugelegt. In Rosa. Gefunden habe ich die rosa Baskenmütze auf hutshopping.de. Irgendwie war ich ja immer am Zweifeln, denn eigentlich stehen mir gar keine Mützen, Hüte oder sonstige Sachen. Mein Kopf ist meistens immer zu klein für die Standard-Größen. Diese Mütze, in diesem Post (siehe unten), die passt aber. Endlich. Ich wollte schon immer mal ein bisschen Parisian Chic versprühen.

Parisian Chic-French-Paris-Swanted-Baskenmütze-Fashion-Outfit

Was ist Parisian Chic?

Minimalismus pur. Er ist klassisch, schick und immer On-Point. Der Stil der Französinnen. Er ist so beliebt, dass darüber sogar schon ein Buch verfasst wurde. Aber was ist denn nun wirklich dieser Parisian Chic? Ich kann euch sagen, dass man nicht gleich in Frankreich geboren sein muss, um diesen Stil tragen zu können. Wer die folgenden Regeln beachtet, der kann seinen eigenen Stil mit dem französischen Stil ganz leicht kombinieren. 

Farbe. Die Damen aus Frankreich greifen eher zu dezenten Farben. Schwarz. Dunkelblau. Grau. Das sind die Farben, die eigentlich jeder Frau stehen und einen dazu auch noch schlank aussehen lassen. 

Rocklänge. Mit einem Mini- oder einem Maxirock kann man einfach nicht so leicht einen eleganten Look zaubern. Deswegen greifen die Pariserinnen lieber zum Midirock. Mit einer klassischen A-Linie macht man hier nichts falsch.

Jacken. Jacken, wie aus meinem letzten Post (siehe HIER), gehören nicht zum Parisian Chic. Die Französinnen tragen lieber taillierte Jacken und Mäntel.

Schuhe. Schlichte Schuhe sind hier immer eine sichere Wahl. Schwarze Pumps oder schwarze Booties. Hauptsache nicht zu auffällig. Vorsicht geboten ist hier allerdings bei der Absatzhöhe. Nichts ist uneleganter, als unsicher auf hohen Schuhen zu gehen. 

Accessoires. Wer bei der Kleidung an Farben spart und alles eher dezent hält, der darf bei den Accessoires gerne ordentlich zugreifen. Große Kreolen. Viele Armbänder. Mützen, zum Beispiel die Baskenmütze oder die Bakerboy-Mütze. 

Make-up. Der No-Make-up-Look passt hier perfekt ins Schema. Die Französinnen setzen eher auf dezentes Make-up. Eben klassische Schönheiten.

Parisian Chic-French-Paris-Swanted-Baskenmütze-Fashion-Outfit

Parisian Chic-French-Paris-Swanted-Baskenmütze-Fashion-Outfit

Parisian Chic-French-Paris-Swanted-Baskenmütze-Fashion-Outfit

Wäre der Parisian Chic etwas für euch? Oder habt ihr einen komplett anderen Stil vor Augen?

Eure Swantje 

Please follow me:

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.