Not Ladylike

„Was? Du spielst Fußball? Das hätte ich ja nun gar nicht von dir gedacht.“

Wieso? Ja. Das bin ich. Nicht gerade Ladylike. Ich weiß.

Ich spiele Fußball. Und das schon als kleines Mädchen. Darauf bin ich sehr stolz. Es ist das Einzige, was ich von klein auf an durchgezogen habe. Es war immer meine liebste Beschäftigung. Früher haben wir in jeder freien Minuten auf dem Sportplatz Fußball gespielt. Heute spiele ich immer noch regelmäßig.

Letztens wurde mir gesagt, dass man gar nicht denken würde, dass ich Fußball spiele. Wieso? Wie sollten denn Frauen sein, die Fußball spielen? Sollten sie etwa dicke mit Muskeln übersäte Beine haben? Sollten sie männlich aussehen? Nein. Nicht wirklich.

Jetzt mal im Ernst? Klar. Fußball ist für mich auch hauptsächlich immer noch Männersport. Es ist einfach so. Aber wer von euch zeigt nicht gerne seine männliche Seite? Ich kann von mir sagen, dass ich keine typische Tussi bin. Ich bin nicht wirklich Ladylike. Nein. Wirklich nicht. Ganz und gar nicht. Werde ich auch nie sein.

Ich rülpse.

Ich spiele Fußball.

Ich mag schicke Autos.

Ich trinke gerne Bier.

Vom Verhalten her nicht so Ladylike.

Trotzdem trage ich gerne Rüschen und rosa. Dazu betone ich noch gerne meine Figur.

So bin ich.

Und…

Wie seid ihr?

not ladylike-swanted-outfit-ruffles-rüschen-trenchcoat-converse-blond-asos

not ladylike-swanted-outfit-ruffles-rüschen-trenchcoat-converse-blond-asos

not ladylike-swanted-outfit-ruffles-rüschen-trenchcoat-converse-blond-asos

not ladylike-swanted-outfit-ruffles-rüschen-trenchcoat-converse-blond-asos

not ladylike-swanted-outfit-ruffles-rüschen-trenchcoat-converse-blond-asos

Outfit details

Mantel: Asos

Bluse: Asos (Ähnliche: HIER)

Hose: H&M

Schuhe: Converse

not ladylike-swanted-outfit-ruffles-rüschen-trenchcoat-converse-blond-asos

Eure Swantje

Please follow me:

Related Post

Comments

  1. 3. März 2017 / 13:20

    Hallo Swantje,
    solche Rollenbilder sitzen fest, aber ich habe viele Freundinnen, die Fussball spielen. Und alle sind trotzdem sehr mädchenhaft. Aber was ist mädchenhaft? Auch wieder so ein Rollenbild.
    Ich habe früher Karate gemacht, meine Eltern dachten, es wäre ein schöner Ausgleich zum Tanzen. Aber irgendwann hatte ich keinen Spaß mehr dran und habe aufgehört. Eigentlich Schade. Heute kann ich also meine Gegner nur noch weg tanzen. 😉
    Ein schönes Outfit trägst du da, ich mag den Mantel und die Bluse sehr.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende, vielleicht mit Fussball?
    LG Charli von https://frischgelesen.de

    View Comment
    • Swanted
      3. März 2017 / 20:35

      Das stimmt allerdings. Man bekommt diese typischen Bilder einfach nicht raus 😉
      Danke dir. So lieb 🙂

      Ich habe erst nächstes Wochenende wieder ein Fußballspiel 🙂
      Wünsche dir auch ein schönes Wochenende <3

      View Comment
  2. 3. März 2017 / 21:52

    Oh wie cool! Ich dachte immer ich wäre die einzige Fußball spielende Bloggerin 😀
    Ich finde man kann als Frau auch Fußball spielen und trotzdem Mädchen sein, wieso auch nicht?
    Männer können ja auch Tänzer sein und trotzdem Männer. Ich finde solche Bilder sollten aufgelockert werden!
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

    View Comment
    • Swanted
      4. März 2017 / 16:48

      Hihi…ne. Ich bin auch eine davon 😉
      Sehe ich genau so wie du 🙂

      View Comment
  3. 6. März 2017 / 11:37

    Liebe Swantje, ein echt toller und ehrlicher Beitrag von dir.
    Finde ich echt klasse. Ich spiele zwar kein Fußball, aber dafür schaue ich sehr gerne Fußball – Nicht nur zur WM 🙂
    Ein Bier geht natürlich auch immer. Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebste Grüße
    xo Sunny

    http://www.sunnyinga.de

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.