New York Teil 3

Es ist schon wieder eine Woche rum, seitdem ich wieder Zuhause bin. Deswegen erscheint nun mein New York Teil 3. Ein weiteres Highlight der Woche war definitiv die Brooklyn Bridge. Das muss man einmal mitgemacht haben. Die ganze Brücke sind wir natürlich auch selbst abgelaufen. Dafür sollte man auch schon gut 2 Stunden einplanen, für Hin- und Rückweg. Natürlich sind da schon ein Spaziergang zum Brooklyn Bridge Park und sämtliche Pausen für Fotos machen eingeplant. Von dort aus kann man übrigens auch die Freiheitsstatue sehen. Wir haben es leider nicht mehr geschafft dort mit der Fähre vorbeizufahren.

New York-Travel-Swanted-Skyline-Brooklyn Bridge

Die Brücke ist einfach atemberaubend. Auch wenn es “nur” eine Brücke ist, aber schon allein diese Konstruktion ist beeindruckend. Und dann dazu noch dieser unglaubliche Ausblick. Auf der Brücke sind übrigens extra Wege für Fußgänger und ein Abschnitt für Fahrräder. Diese sollte man auch einhalten, weil wirklich viele Leute mit ihrem Fahrrad über die Brücke fahren. Und das nicht unbedingt langsam.

New York-Travel-Swanted-Skyline-Brooklyn Bridge

Diese Szenerie kennen bestimmt viele Blogger unter euch. Die Manhattan Bridge zwischen den Hochhäusern im Hintergrund ist nämlich eine gern genommene Location. Ihr findet sie, wenn ihr euch nach der Brooklyn Bridge links haltet. Zuerst geht es eine schmale Treppe runter in eine Unterführung, dann einfach den Weg links gehen und ihr geht geradeaus darauf zu.

New York-Travel-Swanted-Skyline-Brooklyn Bridge

New York-Travel-Swanted-Skyline-Brooklyn Bridge

Wenn man dann noch ein Stück Richtung Manhattan Bridge geht, sieht man auch schon einen kleinen Park. Geht man dort ein wenig lang, hat man den perfekten Blick auf die Skyline von New York.

New York-Travel-Swanted-Skyline-Brooklyn Bridge

Natürlich musste ich noch einmal die unzähligen Treppen an den Häuserwänden fotografieren. Die gehören nämlich genauso zu dieser Stadt, wie die berühmte Brooklyn Bridge.

New York-Travel-Swanted-Skyline-Brooklyn Bridge

Als wir über die Brooklyn Bridge gegangen sind, war es übrigens extrem windig.

New York-Travel-Swanted-Skyline-Brooklyn Bridge

Der zweite Carrie-Moment

In dieser Straße, mit den vielen Bäumen an der Seite, ist es erneut passiert. Dieser Funke war wieder da. Dieser besondere Moment. Der Carrie-Moment. Es ist die 66 Perry St. Es sieht aus wie ein kleiner Vorort einer Stadt. Sehr idyllisch. Hier könnte ich mir vorstellen irgendwann mal zu leben. Es kommt einem einfach so vertraut vor. Man fühlt sich sofort Zuhause.

New York-Travel-Swanted-Skyline-Brooklyn Bridge-carrie bradshaw

Das war mein New York Teil 3. Der vierte und letzte Teil wird am Donnerstag erscheinen.

Seid ihr auch schon mal über die Brooklyn Bridge gegangen? Bzw. habt ihr schon einmal so einen Carrie-Moment erlebt (muss nicht zwingend in New York gewesen sein)?

Eure Swantje

Please follow me:

Related Post

Comments

    • Swanted
      24. Februar 2017 / 23:06

      Der kommt auf jeden Fall 😉
      Irgendwann… 🙂

      View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.