Modetrends Herbst/Winter: 30 Jacken unter 60 Euro!

Die Mode lebt. Sie lebt schnell. Viel zu schnell. Jede Woche kommen neue Modetrends. Trends, die irgendwann schon mal waren oder es kommen Trends, die neu erfunden werden. Gerade ist wieder eine neue Jahreszeit angebrochen und alle Designer, alle Zeitschriften bzw. alle, die meinen sie hätten irgendwas mit Mode zu tun, drehen durch. Sie wollen topaktuell sein. Sie wollen ihre Sachen an die Frau bzw. an den Mann bringen. Doch was ist denn nun jetzt gerade aktuell? Was ist diesen Herbst/Winter im Trend (was Jacken und Mäntel betrifft)?

Der Trenchcoat, ein ständiger Begleiter

Der Trenchcoat ist nun wirklich ein wahrer Klassiker. Wahrscheinlich wird er deswegen immer wieder modern. Jedoch ist er dieses Jahr ein wenig anders, denn: Der Trenchcoat muss nicht mehr unbedingt knielang sein. Ab sofort ist die normale Jackenlänge total angesagt. Was jedoch bleibt, ist die zweireihige Knopfleiste und der farblich passende Gürtel.

Fake-Fur Jacken, der kuschelige Favorit

Keiner muss frieren. Auch im letzten Jahr waren die Fake-Fur Jacken total angesagt. Es gab sie in sämtlichen Farben, sowie Längen und sie bestanden aus verschiedenen Materialien. Auch in diesem Herbst kuscheln wir uns wieder in die gemütlichen Jacken ein.

Es wird abwechslungsreich

Die Spanne der Modetrends ist in dieser Jahreszeit breit gefächert. Wie letztes Jahr sind Fake-Fur Jacken und Jacken mit Teddy-Optik der absolute Renner. Hauptsache es ist flauschig. Flauschig und warm (!!!). Doch das gute an ihnen ist tatsächlich nicht nur, dass sie uns warm halten, nein, sie sehen auch noch verdammt stylisch aus, sodass jedes Outfit ein totaler Hingucker wird.

Doch nicht nur Jacken im Trenchcoat-Style und mit Fake-Fur sollten erwähnt werden, sondern auch alle Jacken, die im XXL-Style sind. Aktuell verabschieden wir uns nämlich von den luftigen, sommerlichen Bomberjacken und greifen stattdessen zu den lang geschnittenen und gefütterten Bomberjacken. Dem Muster sind auch hier keine Grenzen gesetzt.

Ein neuer Trend, den ich noch nicht wirklich wahrnehme, ist die Tweed-Jacke. Sie lässt mich ein wenig an Coco Chanel denken. Jedoch kann man diesen Trend im Herbst perfekt zum Office-Look stylen oder man kombiniert die Tweed-Jacke mit süßen Pumps zum Dinner-Outfit.

Wie etwas weiter oben schon geschrieben, sind die Trends in diesem Jahr breit gefächert. Auch Lederjacken sind wieder absolut im Trend. Allgemein sind Accessoires und Kleidungsstücke im glatten Leder wieder total angesagt. Allerdings verzichten wir in dieser Saison auf buntes Leder und greifen stattdessen wieder auf schwarzes Leder zurück.

Happy Shopping!

Kuschelige 

Fake-Fur Jacken

sind derzeit wieder

angesagt!

 

Der Trench is back!

...mal wieder 😉

 

Welche Jacken werdet ihr in diesem Herbst tragen?

swanted-fashion-beauty-lifestyle-blog

Please follow me:

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.