Mit einem Blazer und Boots an der Elbe…

Mit dünnem Blazer und schwarzen Boots an der Elbe stehen? Im Wind? Nicht gerade die beste Lösung. Bei uns ist es meist ein wenig windiger, etwas frischer. Eine leichte Brise ist immer vorhanden, wenn man direkt an der Elbe steht. Bei uns im Norden ist es ja meistens etwas kälter, aber das ist noch lange kein Grund, keinen Blazer anzuziehen. Diesen Blazer habe ich schon sehr lange, sehr oft  ziehe ich das schicke Teil leider nicht an. Wieso? Irgendwie denke ich, dass es nicht so zu mir passt. Mein Freund meinte nur zu mir: Das kannst du ruhig mal öfter anziehen, das sieht gut aus. Ok...Mal Schauen.

dsc_0027

dsc_0022

dsc_0008

Hauptsache man hat warme Füße. Das ist bei mir jedenfalls das Wichtigste. Sind meine Füße warm, dann ist sozusagen alles warm. Mit diesen Boots geht das auf jedenfall. Solche Lederboots passen auch allgemein sehr gut zum Herbst. Sehen sehr schlicht aus, machen aber trotzdem etwas her. Einfach noch ein schlichtes schwarzes Shirt, eine enge Röhrenjeans und eine trendsichere Choker-Kette. Fertig ist der Look. Fertig ist ein toller Look für den Herbst. Falls es dem Einen oder Anderen zu kalt ist, kann man hier natürlich noch einen langen Mantel über die Schultern legen.

dsc_0019

dsc_0016

dsc_0013

dsc_0012

 

 

 

 

 

Blazer: H&M (Ähnlich: Mango)

Hose: H&M

Boots: H&M

Shirt: Primark (Ähnlich: Asos)

Choker: Shein

 

 

 

 

 

 

Wie findet ihr diesen Look? Tragt ihr gerne Blazer?

Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag!

Eure Swantje 

Please follow me:

Related Post

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.