Kleiner Taschenkalender für Blogger

Hallo meine Lieben, wie steht ihr zu einem kleinen Taschenkalender? Bekommt ihr so ganz ohne Kalender noch alles unter einen Hut? Ich bin ja eher der Old School Typ, bevor ich alle meine Sachen ins Handy eintrage. Ich bevorzuge da lieber einen Stift und einen Zettel. In diesem Fall habe ich nämlich dank www.mein-taschenkalender.com meinen eigenen Taschenkalender gestalten dürfen.

Auf der Vorderseite habe ich ein Motiv von denen genommen. Nur noch meinen Namen eingefügt und die Jahre und fertig ist die Vorderseite.

taschenkalender-termine-swanted

Auf der Rückseite habe ich ein persönliches Bild von mir. Mein Freund ich waren dort in Mailand. Das Bild musste einfach mit darauf.

taschenkalender-termine-swanted-planer

Auf der ersten Seite kann man entweder seine Adresse etc. oder so wie ich seine Lieblingssprüche eintragen. Es ist ganz euch überlassen.

image

taschenkalender-termine-planer-swanted

Die Farbe der Terminzettel kann man sich auch noch aussuchen. Ich habe mich für lila entschieden. Man kann übrigens noch weitere Sachen eintragen, wie zum Beispiel einen Zykluskalender oder aber auch seine Sportaktivitäten.

taschenkalender-termine-planer-swanted

Adressen sind hier gut aufgehoben.

taschenkalender-termine-planer-swanted

Und für weitere Notizen ist hier Platz. Ihr könnt euren zweiten Abteil im Block auch gerne anders gestalten. Zum Beispiel mit einer Landkarte oder auch karierten Zetteln. Es ist ganz euch überlassen und für 19,95 Euro kann man da echt nichts zu sagen.

Durch das Hardcover kann man es auch ohne Probleme in der großen Handtasche rumwirbeln lassen, ohne dass irgendwas kaputt geht. Alles schon getestet ;-).

Eure Swanted

Please follow me:

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.