Herbst Trend: Wie style ich Schuhe in bordeauxrot?

Es ist der erste September. Der Herbst steht schon ganz dicht vor der Tür. Meteorologischer Anfang ist tatsächlich heute, aber der astronomische Anfang ist erst Mitte bzw. Ende September. Irgendwie konnte ich es die ganze Zeit schon kaum erwarten. Ich mag den Herbst. Besonders die schönen Farben, die sofort an die Jahreszeit erinnern. Aktuell ist bordeauxrot ein absoluter Favorit bei allen Designern. Schuhe in dieser Farbe dürfen kommende Saison auf keinen Fall fehlen. 

Wie kombiniere ich Schuhe in bordeauxrot?

Bordeaux lässt sich genauso gut kombinieren wie schwarz. Der dunkle Rotton ist jedoch um einiges spannender. Die Farbe passt perfekt zu grau, blau, senfgelb, schwarz und beige. Davon hat doch sicherlich jeder etwas im Kleiderschrank, oder nicht?

Unten seht ihr zwei Outfits, die ich erstellt habe.

Mein absoluter Favorit ist das Outfit mit den Stiefeletten in bordeauxrot. Sie lassen sich sehr gut zu einer Cropped Jeans stylen. Noch ein kuscheliger Pullover dazu und fertig ist der Look. Der perfekte Look für den Tag mit guten Freunden.

Das zweite Outfit ist eher für lange Tage in der Natur geeignet. Ein warmer Pullover, eine noch wärmere Daunenjacke und bequeme Boots eignen sich perfekt für ausführliche Herbstspaziergänge.

Genau so würde ich meine Styles mit Schuhen in bordeauxrot kombinieren. Wie findet ihr den Trend? Viel wichtiger: Wie findet ihr meine Outfits, die ich für euch zusammengestellt habe?

Eure Swantje 

Please follow me:

Related Post

Comments

  1. 1. September 2017 / 10:34

    Ohhh da bin ich ja im Trend, denn ich habe zwei Paar Stiefeletten in Bordeaux! Und eine Mütze und eine Bluse. Ansonsten habe ich ja kaum was in dieser Farbe :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    View Comment
    • Swanted
      4. September 2017 / 13:46

      Denn kannst du die Sachen ab sofort im Herbst super tragen 🙂

      View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.