Fern zu sein von dir

Die erste Nacht ohne dich. Es brennt in meinen Augen. Kann die Tränen gerade so zurückhalten. Ich kann nicht einschlafen. Möchte einfach nur noch nach Hause. Kann das alles irgendwie nicht so richtig genießen. Ich komme gar nicht klar. Ohne dich. Ich zweifle an der gesamten Situation. Ist das wirklich real?

Keine Ahnung.

Die zweite Nacht ohne dich. So viel erlebt an nur einem Tag. Zu viele Eindrücke. Keine Zeit mir richtig Gedanken zu machen. Ich verbinde viel mit dir. Bestimmte Momente führen mich immer wieder zu dir. Einschlafen? Keine Chance.

Die dritte Nacht ohne dich. Ich bin kaputt. Doch ich habe mich trotzdem fremdverliebt. Verliebt. Verliebt in diese Stadt. Die Stadt New York.

Die vierte Nacht ohne dich. Ich bin es leid fern zu sein von dir. Ich möchte das alles mit dir erleben. Mit dir durch die Straßen ziehen. Mit dir diese unbeschreibliche Skyline genießen. Ich möchte meine neue Liebe mit dir teilen. Nur mit dir.

Der letzte Tag. Es schneit heftig. Es ist kalt. Ich werde von einer lauten Sirene geweckt. Die Mütze meines Hoodies hängt tief in meinem Gesicht. Ich sehe nichts. Ich sehe dich nicht. Bin in dieser großen Stadt. In diesem schönen Hotel. Doch eine Sache passt mir gar nicht. Ich bin es leid.

Fern zu sein von dir.

Fern zu sein von dir- Swanted-Fashion-New York-Outfit-Hoodie

Fern zu sein von dir- Swanted-Fashion-New York-Outfit-Hoodie

Fern zu sein von dir- Swanted-Fashion-New York-Outfit-Hoodie

Fern zu sein von dir- Swanted-Fashion-New York-Outfit-Hoodie

Outfit details

Hoodie: Bershka (Ähnlich: HIER)

Top: H&M (Ähnlich: HIER)

Jacke: H&M

Hose: Only

Schuhe: Superga

Socken: Asos

Fern zu sein von dir- Swanted-Fashion-New York-Outfit-Hoodie

Fern zu sein von dir- Swanted-Fashion-New York-Outfit-Hoodie

Kennt ihr dieses Gefühl? Vermisst ihr eure Liebsten auch so schnell?

Eure Swantje

Please follow me:

Related Post

Comments

  1. 12. Februar 2017 / 15:36

    Mir geht es bei allen meinen Herzensmenschen genau so. Wenn ich sie nicht sehe, geht das Vermissen innerhalb von ein paar Minuten los! Ich kann deine Gefühle also sehr gut nach empfinden! Tolle Fotos liebe Swantje der Pullover mit der Jacke steht dir wirklich wunderbar und macht soo Lust auf Frühling! hach!

    Hab einen schönen Sonntag!
    Liebste Grüße ❤ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

    View Comment
    • Swanted
      13. Februar 2017 / 12:32

      Schrecklich sowas…aber menschlich 🙂
      Danke dir, dass du vorbeigeschaut hast <3

      View Comment
  2. 16. Februar 2017 / 10:59

    Schön geschrieben und schönes Outfit – ich mag deinen pinken Hoodie echt gerne und mit der grauen Jacke ist es eine sehr schöne Kombination.
    Alles Liebe
    Lisa

    View Comment
    • Swanted
      27. Februar 2017 / 8:18

      Danke dir 🙂
      Ich hoffe, du hattest ein schönes Wochenende 🙂

      View Comment
  3. 6. März 2017 / 17:58

    Noch einmal vielen Dank, dass du bei meiner Fashion Challenge mitgemacht hast. Das Lookbook ist bereits online, schon entdeckt? 🙂 Vielleicht hast du ja auch Lust, bei der neuen Challenge teilzunehmen? Nun gibt es auch noch etwas zu gewinnen. Hier erfährst du mehr: März Fashion Challenge

    View Comment
    • Swanted
      7. März 2017 / 7:50

      Ohja das habe ich schon gesehen 🙂
      Danke, danke danke 🙂

      View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.