Einmal zum Mond und zurück, bitte

Manchmal sind wir in einem Moment gefangen, in dem wir eigentlich nicht sein wollen. Wir fühlen uns unwohl und wollen am liebsten den nächsten Shuttle erreichen und eine ausgiebige Reise zum Mond machen. NOCH ist das alles vielleicht nicht möglich, aber man darf ja wohl mal darüber nachdenken. Ich meine: Das Weltall ist doch wirklich wunderbar. Wer möchte nicht mal einen Fuß auf den Mond setzen? Das Weltall ist so unglaublich riesig, so geheimnisvoll.

civion-jewelry-schmuck-swanted-blog-lifestyle-fashion-civion store-mond

Der Mond, der uns fasziniert

Der Mond hat uns schon immer irgendwie fasziniert. Er ist unser ständiger Begleiter und hat für manche sogar einen großen Einfluss auf das Leben. Durch die Bewegung des Erdmondes, nimmt er sogar Einfluss auf das Wetter und die Gezeiten, siehe Ebbe und Flut. Die runde Kugel ist immer bei uns, bei unserer Erde, denn er umkreist sie in 29,5 Tage genau ein Mal. Wusstet ihr, dass der Erdmond ungefähr 4 Mal kleiner ist als unser Planet?

Verschiedene Mondkonstellationen sind für Amateurastronomen ein wahres Spektakel. Doch der Mond bedeutet für einige mehr. Er ist ein Zeichen, ein wahres Symbol. Astrologisch gesehen ist er das Symbol für Innerlichkeit, für das Unbewusste oder auch für den ständigen Wandel. Manche lassen ihn auf ihrer Haut für immer verewigen. Auch für mich ist der Mond mehr als nur der Mond. Mein größter Traum war es schon immer dort hinzureisen. Stellt euch mal vor: Ihr seid dort oben und schaut auf das ganze Universum, schaut auf unsere Erde. Ihr seid allein dort. Es ist ruhig. So ruhig, dass eure Gedanken so laut sind, dass ihr das Gefühl habt, dass sie nur so schreien. Positiv gemeint. Keine anderen Menschen. Ihr habt diese Ruhe nur für euch. Eure Gedanken sprudeln über. Doch das ist dort keinesfalls ein negativer Aspekt. Diese Ruhe gibt euch Kreativität. Sie gibt euch Ideen.

Aber wisst ihr, was ich mit diesem Moment beschreibe? Es gibt Momente, in denen man sich am liebsten einmal auf den Mond beamen möchte. Nur ganz kurz, damit man sich sammeln kann und wieder klar denken kann. Und dann, kehrt man wieder zurück. Ganz einfach.

civion-jewelry-schmuck-swanted-blog-lifestyle-fashion-civion store-mond

civion-jewelry-schmuck-swanted-blog-lifestyle-fashion-civion store-mond

Wie findet ihr den Schmuck von Civion?

swanted-fashion-beauty-lifestyle-blog

Please follow me:

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.