Eine gewisse Transparenz ist erlaubt

In meinem heutigen Beitrag geht es um Transparenz. Ja… Transparenz ist in meinem Outfit enthalten, aber ich meine nicht nur die Transparenz in Kleidungsstücken. Ich meine auch die Transparenz in einer Person. Wie schnell kann man einen Menschen kennen, kann man auf den ersten Blick sehen, wie ein Mensch tickt? Man sagt ja, dass manche Leute sehr gute Menschenkenntnisse haben und Menschen sofort einschätzen können. Aber kann man das so sagen?

Immer wieder ist mir durch Bekannte aufgefallen, wie sie über Personen reden, die sie eigentlich gar nicht kennen. Manche haben Vorurteile und meinen sie kennen die Person richtig gut, dann stellt sich aber doch immer wieder raus, dass diese Person komplett anders tickt. Zeigen manche Menschen ihre Persönlichkeit mehr als andere, sodass sie für andere eine offene Zeitung sind?

1. Es wäre ja doof, wenn wir alle gleich wären. 2. Menschen benehmen sich halt vor guten Freunden anders, als vor Fremden. Sie wollen ihr wahres Ich noch nicht so plötzlich zeigen, um vielleicht keinen schlechten Eindruck zu vermitteln. 3. Ein kleiner Einblick in die Person ist nicht schlecht, aber man sollte nicht zu viel preisgeben (wie bei meinem Outfit), ganz nach dem Spruch:

Sei lieber ein verschlossenes Buch, als eine offene Zeitung. Denn wer wirklich Interesse hat nimmt sich auch die Zeit, jede Seite dieses Buches durchzulesen.

Ganz so wie mein Outfit:

Ich trage eine transparente Bluse in schwarz, mit einem kurzen, bauchfreien Top (ebenfalls in schwarz). Dann trage ich dazu eine Highwaist Leggings, damit mein Bauch durch diese transparente Bluse schön zur Geltung kommt. Um das Outfit ein wenig sportlicher zu machen, trage ich die Adidas Superstar Sneaker. Das Outfit zeigt Haut, aber nicht zu viel. Es ist schick, aber nicht zu schick. Es zeigt ein klein wenig die rebellische Seite, ist aber definitiv nicht zu aufdringlich.

Ich hoffe es gefällt euch:

IMG_7225

IMG_7226

IMG_7227

IMG_7230

IMG_7235

IMG_7233

IMG_7232

Bluse: H&M (Ähnlich: HIER/HIER/HIER) Leggings: H&M Schuhe: Adidas Top: Asos

Eure Swanted

 

 

Please follow me:

Related Post

Comments

  1. 7. April 2016 / 12:40

    Liebe Swantje, ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen…zum Glück:-) ich mag dieesen Text sehr….du schreibst sehr schön…und das über die Transparenz bei den Menschen teile ich deine Meinung. Dein Zitat ist übrigens spitze….genau so ist es:-) die Bluse ist superschön…ein bisschen Transparenz schadet nie…solange es dezent bleibt:-) vielleicht kommst du mich ja mal auf meinen Blog besuchen…würde mich wahnsinnig über deinen Besuch freuen (http://www.isabelsbackblog.com)…..alles Liebe in der Zwischenzeit und liebe grüße aus Südtirol…Isa

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.