DIY: Jelly Seife zum Selbermachen

Wer sagt, dass Gelatine nur zum Backen ist? Melana möchte euch heute ihre DIY Jelly Seife zeigen. Was sie dafür braucht? Genau. Gelatine. Von wegen nur backen.

Jelly Seife ist super praktisch. Ihr könnt sie in der Dusche benutzen oder normal als Seife. Nebenbei macht sie sich auch ganz gut als kleine Aufmerksamkeit. Eine hübsche Verpackung und fertig ist das kleine Geschenk. 

Außerdem ist die Seife zu empfehlen, wenn ihr noch keine Seife mit dem richtigen Duft gefunden habt. Alles öde. Seife muss gut riechen, sonst macht das keinen Sinn. So könnt ihr einfach euer Lieblingsduschgel benutzen und es unter die Gelatine mischen. Oder ihr mischt mehrere Düfte und lasst euch überraschen, was dabei herauskommt. Überraschungseffekt. Wie ihr nun tolle Jelly Seifen herstellt? Das erfahrt ihr weiter unten im Post:

jelly Seife-diy-Selbst gemacht-ideen-kreativ-swanted

Zutaten für die Jelly Seife

5g Gelatine

100-150ml heißes Wasser

Lebensmittelfarbe

150ml Duschgel

Silikonförmchen

evtl. Glitzer

So geht's:

Schritt 1:

Gelatine nach Anleitung auflösen. Also: Die Gelatine in warmem Wasser quellen lassen.

Schritt 2:

Duschgel mit der flüssigen Gelatine verrühren. 

Schritt 3:

Falls die Farbe zu langweilig ist, kann gerne noch Lebensmittelfarbe hinzugefügt werden. Eventuell kann ein bisschen Glitzer die Seife verschönern.

Schritt 4:

Das noch flüssige Gemisch in kleine Silikonförmchen geben und für eine halbe Stunde in die Gefriertruhe stellen.

Weitere Tipps:

Ihr habt keine Silikonförmchen? Ihr könnt auch einfach eine leere Pralinenschachtel benutzen.

Wer keine Gefriertruhe hat, kann die Förmchen auch über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wie gefällt euch die Idee?

Swantje & Melana

Please follow me:

Related Post

Comments

    • Swanted
      10. Januar 2018 / 8:12

      Hihi, da sind wir aber gespannt 🙂
      Kannst ja mal ein paar Bilder hochladen, wie es geworden ist ? 🙂
      Liebe Grüße <3

      View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.