Dicke Augenringe? Ich habe die Lösung!

In letzter Zeit ist mir tatsächlich aufgefallen, dass ich kleine Augenringe bekomme. Sie sind noch nicht so gravierend wie bei manch anderen, aber mich stören sie. Denn ist mir natürlich letztens noch ein Missgeschick passiert, was mich in der Situation so gar nicht weitergebracht hat. Mir ist doch tatsächlich mein Concealer runtergefallen. Schön auf dem Steinboden. Ist natürlich alles kaputt gebrochen. Mal eben zwischendurch abdecken gab's dann nicht mehr. Hab es natürlich auch noch nicht geschafft mir einen neuen zu kaufen. Was ich allerdings noch Zuhause liegen hatte, waren Augenpads. Habe immer daran gezweifelt, dass es was bringt. Deswegen habe ich das nun mal getestet. Meine endgültige Meinung erfahrt ihr am Ende des Beitrages.

Schritt Nr. 1

augenringe-Augenpads-Pads-Swanted

Deutlich zu erkennen: Meine Augenringe. Vermutlich durch zu wenig Schlaf, Stress, durch meine ständige Arbeit am PC usw.

Schritt Nr. 2:

dsc_0028

Bei Rossmann gab es nur diese Augenpads von Rival de Loop. Einmal als Hydro Booster und einmal mit Q10 Effekt. Ich habe die mit dem sofortigen Frische-Kick genommen.

Schritt Nr. 3: 

Augenringe-Augenpads-Rival de Loop-Hydro Booster-Swanted

Dann legt man diese Pads natürlich unter die Augen, die gelartige Seite kommt auf die Haut. Sie lassen sich übrigens sehr leicht auftragen. 

Schritt Nr. 4:

Augenringe-Augenpads-Rival de Loop-Hydro Booster-Swanted

Nun müssen die Pads für ungefähr 15 Minuten unter den Augen bleiben. Sie lassen sich sehr angenehm tragen. Stören überhaupt nicht, sodass man in der Zwischenzeit einiges erledigen kann. Den kühlenden Effekt merkt man übrigens schon von Anfang an.

Schritt Nr. 5:

Augenringe-Augenpads-Rival de Loop-Hydro Booster-Swanted

Danach trage ich noch ein kühlendes Gel auf. Der Augenroller soll zusätzlich straffen, glätten, beruhigen und die strapazierte Augenpartie verwöhnen. Ich benutze hier den Golden Skin Caviar Eye Roll-on von être belle.

Schritt Nr. 6 und Fazit...

dsc_0050

Das ist das Endergebnis. Ehrlich gesagt kann ich euch nicht wirklich sagen, ob man da großartig etwas sieht. Ich habe mich danach jedenfalls frischer gefühlt. Beim Blick in den Spiegel habe ich persönlich eine Veränderung gesehen. Als ich dann die Bilder gesehen habe, dachte ich mir...mhh...ok. Soforteffekt? Naja. Ich habe es dennoch eine Woche weitergeführt. Dann als ich mich müde gefühlt habe, habe ich die Augenpads auf meine Augenringe gelegt. Dann nach einer Woche habe ich definitiv eine Verbesserung gesehen. Nach dem ersten Mal war es nur eine klitzekleine Veränderung, nun nach einer Woche sehe ich schon sehr viel frischer aus. Ich werde mir die Pads von Rival de Loop auf jedenfall nochmal kaufen und öfter benutzen. Bei dem Preis von ca. 4 Euro (6 Pads sind enthalten) ist das auch noch ein fairer Preis.

Daumen nach oben 🙂

Habt ihr auch schon mal Augenpads benutzt bzw. kennt ihr noch andere Marken, die was bewirken?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Eure Swantje 

Please follow me:

Related Post

Comments

  1. 21. Oktober 2016 / 9:44

    Die Pads habe ich schon gesehen, aber bisher nie gekauft. Für mich wäre es jetzt allerdings eine Überlegung. Ich denke, dass ich nächste Woche mal zu Rossmann gehen werde. Vielen lieben Dank für deine tolle Review :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.