Der neue Trend: Choker

Zurzeit hören wir immer wieder dieses Wort Choker. Was ist das überhaupt und wieso ist es gerade so im Trend? Ein Choker ist eine Art Kette. Sie wird nicht wie normale Ketten „runterhängend“ getragen, sondern sie liegt eng am Hals an. Der Name kommt aus dem englischen und bedeutet sowas wie „würgen“. Etwas hart hergeholt, aber wenn man diese Ketten an Frauen sieht, dann wird einem schnell klar, dass es doch nicht so weit hergeholt ist. Es kommt aus dem 15. Jahrhundert und wurde in den vergangen Jahren auch schon öfter als Trend gehandelt. Doch nie war es so sehr beliebt wie in diesem Sommer. In den 90ern waren es dann eher diese kleinen Tattooketten, aber heutzutage wird öfter auf Metallketten zurückgegriffen. Dennoch gibt es Choker noch in so vielen anderen Varianten. Als enges, elastisches Stoffband, als Metall-Choker und so weiter und so fort.

Ich habe für euch ein paar tolle Varianten rausgesucht. Am Besten gefallen mir die aber immer noch von Na-kd.

image

1.  Na-kd

2. Forever 21

3. Asos

4. Urban Outfitters

5. Asos

6. Forever 21

Ich muss ehrlich sagen, dass ich diesen Trend mal total toll finde. Teilweise gibt es ja auch Trends, wo man sich fragt: WIESO?, aber Choker finde ich total individuell. Wenn man sie trägt, dann wirkt ein Outfit gleich ganz anders. Selbst ein schwarzes Top kann so sehr schnell aufgewertet werden.

Eure Swantje

 

 

Please follow me:

Related Post

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.