Schmuck gehört einfach zur Modewelt dazu. Heutzutage ist es sogar üblich, dass man mehrere Ketten übereinander trägt. Ebenso kommt es auch oft vor, dass die perfekte Modefrau nicht nur einen Ring trägt, sondern gleich mehrere an einem Finger. Ganz nach dem Motto: Viel hilft viel. Mittlerweile ist der Schmuck nicht mehr nur für Finger oder andere Körperteile gedacht. Ab sofort trägt man ihn in den Haaren. Letztes Jahr lagen Blumenkränze im Haar noch total im Trend. Sieht auch schön aus, ist aber im Alltag eher ungeeignet. Im Trend liegen nun filigrane Haarspangen, Ringe und Ketten, die in die Frisuren eingearbeitet… View Post

Es wird bunt. Knallbunt. Selten hatten Farben einen so großen Statement-Charakter wie heute. Schon letztes Jahr sind in der Modewelt Statement-Pieces in knalligen Farben aufgefallen. Nun sorgen auffällige Beauty-Looks für Aufsehen. Signature-Farben als neuer Beauty-Trend. Passend dazu sind die Make-up-Looks auf der New York Fashion Week ziemlich bunt ausgefallen. Melana hat sich von den Beauty-Looks ein wenig inspirieren lassen und konnte somit auch gleich ihre neue Eyeshadow Palette von Makeup Revolution testen.  Buntes Make-up wird Trend Müssen Smokey-Eyes denn immer in einem kräftigen Schwarz sein? Es geht auch anders. Bei der Anna Sui Show in New York präsentierten einige Models… View Post

Was ist überhaupt ein Bobby Pin? Eigentlich kann man auch ganz einfach Haarklammern sagen. Jeder kennt diese dünnen Haarklammern. Sie werden oft benutzt, um lästige Strähnen nach hinten zu stecken oder um eine Hochsteckfrisur zu fixieren. Mittlerweile sind sie in sämtlichen Farben zu kaufen. Doch wer die Bobby Pins nicht richtig benutzt, wird schnell merken, dass die kleinen Haarklammern so gut wie gar nicht wirklich halten. Melana erklärt euch deswegen in diesem Post ein paar Tipps und Tricks zur Anwendung UND sie wird euch auch eine einfache, aber dafür sehr effektive Frisur mit den Haarklammern zeigen. Tipps & Tricks zur… View Post

Schon letzte Woche habt ihr Beauty-Produkte von Melana vorgestellt bekommen. Diese Woche ist Swantje an der Reihe. Dieses Mal stellt Swantje euch ihre liebsten Produkte vor, ohne die sie im Moment nicht auskommt. Natürlich wurden, wie beim Post von Melana, alle Produkte getestet.    Batiste Trockenshampoo Swantje benutzt das Trockenshampoo von Batiste schon über einen längeren Zeitraum. Sie hat damals eine Lösung gesucht, wie sie ihren schnell fettenden Ansatz loswerden konnte. Trockenshampoo sollte die Lösung heißen. Seitdem kann sie nicht mehr ohne das Wundermittel. Der frische Duft und der voluminöse Nebeneffekt waren ausschlaggebend für die positive Kritik. Das perfekte Produkt,… View Post

Es ist mal wieder Zeit für ein neues Haar-Tutorial. Melana zeigt euch in diesem Post, wie sie mit dem neuen Kreppeisen von GHD ganz einfach eine schöne, voluminöse Flechtfrisur macht.  Schaut selbst: Vorher Schritt Nr. 1 Das Haar gut durchkämmen. Anschließend passè für passè abteilen und einzelne Strähnen kreppen. Schritt Nr. 2 Am Oberkopf die Haare am Hinterkopf antoupieren. Die Partie am Hinterkopf ebenfalls vereinzelt kreppen. Schritt Nr. 3 An der Stirn beginnen und drei Strähnen abteilen. Bis in den Nackenbereich runterflechten und immer von den Seiten neue Strähnen hinzunehmen. Schritt Nr. 4 Die vorderen Strähnen vereinzelt, nach Bedarf, raushängen… View Post

Was sind schon Beauty-Empfehlung, ohne die Produkte getestet zu haben? Nichts. Es bringt gar nichts, euch (unseren Lesern), etwas vorzustellen, was wir nicht getestet haben und wovon wir absolut nicht überzeugt sind. Zeitverschwendung. Deswegen stellt euch Melana diese Woche ihre Beauty-Produkte vor, ohne die sie im Moment nicht leben kann. Sehr theatralisch. Es ist aber so. Ohne Mist. Haben wir unsere Lieblingsprodukte nicht griffbereit, steht der Tag schon unter einem schlechten Stern. Es ist Zeit für ein paar neue Empfehlungen. AVEDA tulsara calm concentrate Lange hat Melana nach so einem Produkt gesucht. Seit ca. 1-2 Monaten benutzt sie die kleine… View Post

Auch wenn Weihnachten und Silvester nun vorbei sind, der Winter ist noch da. Noch lange. Heißt: Die Haare werden weiterhin stark beansprucht. Die trockene Heizungsluft und draußen der frostige Wind schaden unseren Haaren. Stark. Aber nicht nur der Winter macht unseren Haaren zu schaffen. Auch chemische Behandlungen und Hitzeeinwirkungen beim Föhnen, Glätten oder Locken beanspruchen das Haar. Deswegen haben wir nun ein paar tolle Pflege-Produkte für eine Intensive Behandlung der Haare im Winter rausgesucht. Intensive Behandlung mit Aveda Melana greift immer wieder gerne auf Aveda Produkte zurück und kann diese wirklich empfehlen. Für das im Winter geschädigte Haar passt perfekt… View Post